Testangeln am See (11.06.2020)

Letzten Donnerstag fur ich für einige Stunden an den Angelsee in Harsány, um die neuen Kunstköder Ultra Ball XL Mango und das Ready Blackcurrant zu testen.

Das Wetter war wechselhaft, mit einigen Regenschauern. Wie fast immer, nahm ich die Minimalasurüstung mit, einige Sorten Kunstköder, Ready und das Notwendigste.

Das Wasser war sehr ruhig, die Fische zeigten so gut wie keine Aktivitaet. Mit dem Ready und dem Ball XL im Method Korb tastete ich das Wasser ab, mit einer Rute direkt am Schilf entlang von 50 bis 100 m weit, mit der anderen c.a. 30 m weiter innen.

Nach 15 Minuten kam der erste Biss, eine Karausche, vom Schilfrand. Von da an ging es im 10 Minuten Takt weiter, Karauschen, Brachsen, und auch mal ein Karpfen.

Auch den Enten gefiel das neue Ready.

Nach Sonnenuntergang wurde es ruhiger, die kleineren Fische blieben aus. Um 22 Uhr kam ein kraeftiger Anbiss, nach 15 minütigem Drill war dieser schöne Karpfen im Kaescher.

40 Minuten spaeter bog sich die Feederrute erneut, wieder ein grosser Karpfen.

Fazit: der XL Ball Mango und das neue Ready haben sich bewaehrt. Es wurden immer die Fische gefangen, die vor Ort waren, ob Karauschen, Brachsen oder Karpfen, gross oder kleiner, allen hat die Kombination von Ball XL und Ready gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
Dein Konto